SPWÖ :

Solidarische Postwachstumsökonomie

Buch: „Postwachstum"
Untertitel: Krise, ökologische Grenzen und soziale Rechte
in der Reihe AttacBasisTexte VSA Verlag Hamburg 2011 94 Seiten
Autoren:
Mathias Schmelzer, aktiv bei Attac, promoviert an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt(Oder) zum Wachstumsparadigma und der OECD

Alexis J. Passadakis, Mitglied im Koordinierungskreis von Attac, arbeitet zu den Themen Demokratisierung öffentlicher Dienstleistungen, Wachstumskritik und Klimagerechtigkeit

Leseprobe der Kapitel 1 und 8
Inhaltsverzeichnis:
1. Einleitung
2. Eine kurze Geschichte von Wachstum und Krisen
.. Das »goldene Zeitalter« des Wachstums
.. Die Krise des fordistischen Wachstumsregimes
.. Das neoliberale Wachstumsmodell
3. Ohne Wachstum ist alles nichts?
Wachstum als hegemoniales Konzept
.. Ermöglicht Wachstum ein gutes Leben?
.. Verringert Wachstum Ungleichheit und Armut?
.. Verringert Wachstum Massenarbeitslosigkeit?
.. Ermöglicht Wachstum Umweltschutz?
4. Ist nachhaltiges Wachstum möglich?
Öko-Keynesianismus und Mythos Entkopplung
.. Ein neues Akkumulationsregime?
.. Ökokeynesianismus und Green New Deal
.. Faktor X? Entkopplung von Wachstum und Umweltzerstörung bzw. Ressourcenverbrauch
.. Mission impossible: Entkopplungsstrategien auf dem Prüfstand
.. Wie in der globalisierten Ökonomie die Verantwortung für Klimawandel outgesourct wird
.. CO2 runter, Wachstum rauf? Klimawandel als grundlegende Herausforderung
.. Peak Oil: Von der Knappheit zum Mangel
5. Triebkräfte des Wachstums
.. Wachstumstheorie in den Wirtschaftswissenschaften
.. Akkumulation und Profit in der Wachstumsspirale
.. »Kapitalismus als Fahrrad«: Wachstum und Stabilität
.. Tauschwertorientierte Produktion und Streben nach Mehr
.. »Reproduktion gratis« Externalisierung, Fossilismus und Patriarchat
.. Kredit, fiktives Kapital und Wachstum
.. Staatenkonkurrenz
6. Wachstumskritische Debatten
.. Was ist Wachstumskritk?
.. Konjunkturen der Wachstumskritik
.. Wachstumskritik und Postwachstum – ein umstrittenes Feld
7. Solidarische Postwachstumsökonomie
.. Globale Klimagerechtigkeit: Umverteilung von Entwicklungschancen
.. Reduce to the max: Zwei Drittel des BIP reichen
.. Makroökonomie des Schrumpfens
.... 1. Solidarische Ökonomie, Keimzellen, Commons
.... 2. Investitionslenkung
.... 3. Schrumpfung und Regulierung der Finanzmärkte
.... 4. Weniger und anders arbeiten
.... 5. Demokratische Wirtschaftspolitik
.... 6. Umverteilung und Sicherung des Sozialen
.... 7. Lokalisierung und Deglobalisierung
.... 8. Aujourd'hui la Décroissance: Solidarische Lebensweise statt Bionade-Bourgeoisie
8. Perspektiven einer solidarischen politischen Ökonomie
Literatur